toggle menu
Alle Beiträge

Akustisches Besteck für Stefan Marquard

Wenn am Samstag in den Düsseldorfer Schwanenhöfen das neue Restaurant Hase und Igel von TV-Koch Stefan Marquard die Türen öffnet, werden die Besucher nicht nur die kontrastreiche Küche Marquards sondern auch den feinen Sound einer hochwertigen Beschallungsanlage genießen können. Die satis&fy AG (satis&fy), führender europäischer Full-Service-Anbieter für Eventtechnik und Eventarchitektur, entwickelte in enger Zusammenarbeit mit dem Sternegastronom die hochwertige und flexible Audio-Installation für die Event-Gastronomie.

„Wir haben uns einfach gefunden und es hat gefunkt“, beschreibt satis&fy Vorstand Nico Ubenauf die Kooperation. „Für Stefan Marquard gehören Küchen und Rock’n Roll zusammen. Auch wir sind durch unsere lange Touring-Vergangenheit sehr Rock’n Roll. Das hat uns gleich verbunden“, so Ubenauf weiter. Das Angebot die verschiedenen Bereiche seines Restaurants, darunter auch die Küche und den kleinsten Club der Stadt, mit einer Beschallungsanlage auszustatten, habe man daher gern angenommen. Das Resultat: ein komplexes, festinstalliertes Sound-System mit Lautsprecherkomponenten der Firma Fohhn als zentralem Element. Steuerungs- und Verstärkertechnik von Yamaha ergänzen das Beschallungspaket. Alle Geräte sind über Netzwerktechnik miteinander verbunden und kommunizieren über Dante. „Für die Benutzer stellt sich das Ganze äußerst einfach dar, denn die Anlage kann über eine simple, iOS-Plattformen taugliche App gesteuert und kontrolliert werden. Über diese Anwendungen können die Regler ganz einfach hoch gefahren werden, wenn es die Stimmung will. Man kann es krachen lassen, aber auch nur dezente Hintergrundmusik abspielen“, weiß satis&fy Ton-Experte Oliver Günther, verantwortlich für das Sound-Design über das er sagt: „Wir hatten den Anspruch, ein Sound-Design zu entwickeln, das nicht aufdringlich, aber trotzdem präsent daher kommt. Alle Bereiche sollten gleichmäßig laut beschallt werden.“ Mit der Festinstallation sei harmonischer Hörgenuss bei erstklassiger Sound- und Klangqualität garantiert.

Festinstallationen von Sound-Systemen in Clubs und Bars gehören seit einigen Jahren zum Standard-Repertoire von satis&fy. Für Nico Ubenauf bieten sie ein interessantes, spannendes Betätigungsfeld: „Uns gefällt alles, was nicht Standard ist. In der Gastronomie sind die Anforderungen an den Sound vielfältig, oft ganz unterschiedlich. Mal ist dezente Hintergrundmusik, mal laute Beschallung von Tanzflächen gewünscht, mal müssen Durchsagen gemacht werden. Auch die räumlichen Gegebenheiten sind immer anders.“ Von der Kooperation mit dem Restaurant Hase + Igel erwartet der Unternehmensvorstand jetzt aber erst mal Tipps „für einen richtig guten Crew-Burger.“

Alle Beiträge